Logo
RU | DE
Seminar am 31.07.2019 in KRASNODAR

Seminar am 31.07.2019 in KRASNODAR

Am 31. Juni fand auf dem Gelände der OOO CLAAS ein Seminar zum Thema „Aktuelle Fragen und Besonderheiten der Steuerbuchhaltung und Rechnungslegung ausländischer Unternehmen in Russland“ statt.

Die OOO CLAAS ist ein Mähmaschinenhersteller in Krasnodar, die russische Repräsentanz der Firma CLAAS, die in 140 Ländern weltweit tätig ist. Das Seminar war für Hauptbuchhalter und Finanzleiter von Unternehmen mit ausländischem Kapital aus dem deutschsprachigen Raum bestimmt und wurde unter Berücksichtigung der besonderen Anforderungen ihrer Tätigkeit vorbereitet.

Daria Pogodina, Generaldirektorin von SWILAR, sprach über die praxisrelevanten Aspekte beim Abschluss von Lizenzvereinbarungen mit ausländischen Unternehmen mit Bezug auf die neuesten Entwicklungen in der Rechtsprechung.
Natalia Safiulina, Hauptbuchhalterin von SWILAR, gab einen Überblick über die jüngsten Änderungen bei der Zahlung der Mehrwertsteuer für elektronische und andere Dienstleistungen durch ausländische Organisationen und sprach auch über die erwarteten Änderungen der russischen Rechnungslegungsvorschriften und den Zeitpunkt ihrer Einführung.
Alisa Michailova, Projektleiterin Reporting/Controlling bei SWILAR, thematisierte die Änderungen der Verrechnungspreisregelung, die 2019 in Kraft getreten sind.

Veranstalter: SWILAR gemeinsam mit der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft STERNGOFF AUDIT, mit Unterstützung der Rechtsanwaltskanzlei BALASHOVA LEGAL CONSULTANTS, der OOO CLAAS und der Gesellschaft für Entwicklung der Region Krasnodar.